Logo

IT Security Specialist (m/w/d)

Das RadioOnkologieNetzwerk ist ein dynamisch wachsendes und familiengeprägtes Unternehmen mit derzeit rund 600 Beschäftigten. Unser bundesweit aufgestellter Praxenverbund zählt zu den größten strahlentherapeutischen Anbietern in Deutschland und verfügt aktuell über ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung sowie sechs Medizinische Versorgungszentren mit insgesamt 19 Praxen. In unserem Unternehmen vereinen wir Spitzenmedizin, Mitarbeiterorientierung, Professionalität aber auch Leidenschaft, Kompetenz und Begeisterung für unsere Arbeit.

Für unser Team der IT suchen wir für einen standortübergreifenden Einsatz zum nächstmöglichen Zeitpunkt IT Security Specialist (m/w/d).

Ihr Aufgabenbereich ist vielfältig und umfasst

  • Weiterentwicklung der bestehenden Cyber Sicherheitsinfrastruktur in Abstimmung mit IT-Leitung und IT-Security-Management 
  • Beratung Cybercrime Prävention, Durchführung von Penetrationstests
  • Prüfung der IT-Security-Organisation, IT-Security-Prozesse und vorhandener Sicherheitstechnik auf Schwachstellen und Empfehlung geeigneter Verbesserungsmaßnahmen
  • Untersuchung von Vorfällen (z. B. Netzwerkeinbrüche, Sabotage) im Rahmen von Cyber-Incident-Response-Projekten sowie anschließende Beratung zur Remediation
  • Prüfung von (Web-)Applikationen hinsichtlich der IT-Sicherheit und Einhaltung gängiger Best Practices hinsichtlich Workflows und Optimierungen
  • Schulung und Unterstützung der Mitarbeiter in IT-Sicherheitsfragen
  • Erstellen und Durchführen eines Schulungsprogramms

Hiermit wecken Sie unser Interesse

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, z. B. IT-Sicherheit oder Informatik, Mathematik, Physik o. ä. oder nachweisbare relevante praktische Erfahrungen/Kenntnisse
  • Sie sind mit IT-Sicherheitsstandards, wie BSI-Grundschutz und ISO/IEC 27001 vertraut
  • Sie verfügen über praktische Erfahrung mit technologischen und organisatorischen Fragestellungen rund um den IT-Betrieb, die Informationssicherheit sowie hinsichtlich technischer Abläufe und Prozesse
  • zu Ihren Stärken zählen ein schnelles Auffassungsvermögen und Flexibilität sowie die Fähigkeit, komplexe Fragestellungen analytisch und strukturiert anzugehen 
  • eine hohe Professionalität, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Teamorientierung und Kommunikationsstärke zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Eine familiäre und offene Unternehmenskultur, die unsere Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien widerspiegelt
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld, das auf Teamarbeit sowie kurze Entscheidungswege setzt. Das bietet Ihnen Freiraum für die Verwirklichung eigener Ideen und Initiativen
  • Ein unbefristetes, sicheres Arbeitsverhältnis in einem vielseitigen, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsfeld
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Benefits (z.B. Corporate Benefits, PrimeCard)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail (recruiting@radioonkologienetzwerk.de) an uns.
  • Mira Schindler
  • Recruiting
  • 073618166775