Logo

Medizinische/r Technologin / Technologe (m/w/d) für Radiologie (MTR/MTRA)

Das RadioOnkologieNetzwerk ist ein dynamisch wachsendes, familiengeprägtes und ärztegeführtes Unternehmen mit derzeit rund 750 Beschäftigten. Unser bundesweit aufgestellter Praxenverbund, der seinen Schwerpunkt in der ambulanten Krebstherapie hat, bietet seinen Patienten und Mitarbeitenden Spitzenmedizin in modernen Räumlichkeiten und die Vorteile einer vernetzten Verbundstruktur mit modernster Hochpräzisions-Technologie sowie eine große fachliche Expertise an allen Praxisstandorten.
Aktuell verfügt das RadioOnkologieNetzwerk über ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, 24 strahlentherapeutische Praxen sowie zwei internistisch-onkologische Schwerpunktpraxen und eine chirurgische Praxis. Ferner zählt der diagnostische Bereich der Radiologie und Nuklearmedizin zu dem Leistungsspektrum.

Zur Verstärkung unseres Teams der Strahlentherapie Moers suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinische/n Technologin / Technologe (m/w/d) für Radiologie (MTR)

Ihr Aufgabenbereich bei uns:

  • Organisation und Behandlung von Krebs- und Schmerzpatienten
  • Durchführung von CTs als Grundlage für die Bestrahlungsplanung sowie die eigentliche Bestrahlung am Linearbeschleuniger
  • Leistungserfassung, Qualitätskontrollen sowie managen eines reibungslosen Ablaufs
    im Behandlungsbereich
  • Mitwirken beim internen und externen Qualitätsmanagement und stetige Verbesserung der medizinischen Versorgung

Hiermit wecken Sie unser Interesse:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTR/MTRA
  • Sie arbeiten selbstständig, zuverlässig und sind flexibel
  • Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Freude an der Arbeit mit
  • Ein starkes Verantwortungsbewusstsein rundet Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes, sicheres Arbeitsverhältnis in einem systemrelevanten Bereich
    Eine familiäre, offene und wertschätzende Unternehmenskultur, die unsere Arbeitsatmosphäre und flache Hierarchien widerspiegelt
  • geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht-, Wochenend- sowie ohne Bereitschaftsdienste
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Ein mit modernster Technik ausgestatteter Arbeitsplatz (z.B. Varian Beschleuniger) sowie ein breites strahlentherapeutisches Leistungsspektrum
  • Vernetzter Austausch mit MTR in unserem gesamten Unternehmensverbund sowie die Möglichkeit, auf Wunsch vertretungsweise an anderen Standorten eingesetzt zu werden
  • Regelmäßige Teamevents (z.B. Sommerevent oder Weihnachtsfeier sowie Workshops)
  • 30 Tage Urlaub und fünf Weiterbildungstage pro Jahr
  • attraktive Mitarbeitervorteile/-rabatte (z.B. Rabatte bei zahlreichen Online-Shops über Corporate Benefits)
  • steuerfreie Sachbezugskarte (z.B. als Tankzuschuss)
  • Förderung von Mitgliedschaft (z.B. Sportverein/Fitness)
  • freie Mitarbeiterparkplätze
  • Wasserspender und Kaffeespezialitäten zur freien Verfügung
  • Eine systematische und umfassende Einarbeitung in die Strahlentherapie
Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail (recruiting@radioonkologienetzwerk.de) an uns.
  • Nathalie Hippich
  • Recruiting
  • +49 7361 - 81667502