Logo

Medizinphysik-Experten (m/w/d) mit Fachkunde Strahlenschutz (Teletherapie und Brachytherapie) (MPE)

Das RadioOnkologieNetzwerk ist ein dynamisch wachsendes, familiengeprägtes und ärztegeführtes Unternehmen mit derzeit rund 750 Beschäftigten. Unser bundesweit aufgestellter Praxenverbund, der seinen Schwerpunkt in der ambulanten Krebstherapie hat, bietet seinen Patienten und Mitarbeitenden Spitzenmedizin in modernen Räumlichkeiten und die Vorteile einer vernetzten Verbundstruktur mit modernster Hochpräzisions-Technologie sowie eine große fachliche Expertise an allen Praxisstandorten.
Aktuell verfügt das RadioOnkologieNetzwerk über ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, 23 strahlentherapeutische Praxen sowie zwei internistisch-onkologische Schwerpunktpraxen und eine chirurgische Praxis. Ferner zählt der diagnostische Bereich der Radiologie und Nuklearmedizin zu dem Leistungsspektrum.

Zur Verstärkung unseres Teams der Strahlentherapie Ostalb in Aalen suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinphysik-Experten (m/w/d) mit Fachkunde im Strahlenschutz (Teletherapie und Brachytherapie) (MPE)
 

Ihr Aufgabenbereich ist vielfältig und umfasst:

  • Bestrahlungsplanung (3D-konformal, IMRT, VMAT, DIBH, STX,  Brachytherapie)
  • Qualitätssicherung und Dosimetrie
  • Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragter
  • Physikalisch-technische Betreuung am Linearbeschleuniger
  • Einführung neuer Techniken und Verfahren

Damit wecken Sie unser Interesse:

  • Fachkunde im Strahlenschutz für MPE (Teletherapie), zusätzliche Fachkunde Brachytherapie und Röntgendiagnostik (CT) von Vorteil
  • Master in Medizinischer Physik, Medizintechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung auf den Gebieten Bestrahlungsplanung und Qualitätssicherung am Beschleuniger sowie als Strahlenschutzbeauftragter
  • Bereitschaft zur Implementierung neuer Verfahren
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturierte, selbstständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht-, Wochenend- und Bereitschaftsdienste
  • 30 Tage Urlaub und fünf Weiterbildungstage pro Jahr
  • Attraktive Benefits (z.B. Corporate Benefits, PrimeCard)
  • Einen weiten Handlungsspielraum und Arbeit mit modernster medizintechnischer Ausstattung (Varian Beschleuniger, TPS Eclipse, Portal Dosimetry, QA Ausstattung PTW)
  • Ein breites Spektrum an modernen Bestrahlungstechniken (z.B. IMRT, Stereotaxie, Gating)
  • Mitwirkung in unseren Kompetenzteams (Integration neuer Standorte, Kommissionierung, Risikoanalyse, Physical Board, Mentoring-Programm für Medizinphysiker in Ausbildung)
  • Vernetzter Austausch mit Medizinphysikern in unserem gesamten Unternehmensverbund sowie die Möglichkeit, auf Wunsch vertretungsweise an anderen Standorten eingesetzt zu werden
  • Leben und Arbeiten in einer naturnahen Region mit hohem Freizeit- und Kulturwert in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Wanderwegen und Ausflugszielen
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne ermöglichen wir Ihnen nach Absprache eine Hospitation, damit Sie unsere Praxis persönlich kennenlernen können. Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail  (recruiting@radioonkologienetzwerk.de) unter Angabe der ID 349 an uns.
  • Saskia Faul
  • Recruiting
  • +49 7361-8166775